Currently set to Index
Currently set to Follow

Opoltrans Sp. z o.o. implementiert das NAVIGATOR-System

Kategorie: Neuigkeiten
Opoltrans Sp. z o.o. implementiert das NAVIGATOR-System

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die Gesellschaft Opoltrans Sp. z o.o. an die Gruppe unserer Kunden angeschlossen hat. Die Implementierung begannen wir mit der Implementierung eines der beliebtesten Workflows – des Bearbeitungsprozesses von Rechnungen. Darüber hinaus haben wir im Projekt das Büro-Modul vorgesehen, das die Erfassung der ein- und ausgehenden Korrespondenz verbessern soll, sowie die Integration mit der bisher von dem Unternehmen verwendeten Software – dem elektronischen Sender der polnischen Post und der ERP-Buchhaltungssoftware.

“Wir arbeiten mit Opoltrans Sp. z o.o. seit Dezember 2020 zusammen. Die Implementierungsarbeiten unterteilen wir immer in mehrere Phasen. Zuerst führen wir eine eingehende Analyse durch, um die Bedürfnisse des Kunden tiefgründig zu untersuchen, mehr über die Besonderheiten der Organisation und ihre durchgehende Prozesse zu erfahren und Punkte zu bestimmen, auf die wir in der Implementierungsphase besonders achten sollten.

Die Implementierungsphase umfasst die Konfiguration von Modulen zur Bearbeitung von Rechnungen und ein- und ausgehenden Schreiben. Das sind ziemlich typische Prozesse, aber es lohnt sich zu betonen, dass wir immer auf die vollständige Anpassung an die Bedürfnisse des Kunden setzen”, erklärt Gabriela Ciołek, Account Manager bei Archman.

“Es ist erwähnenswert, dass das NAVIGATOR-System praktisch zu 100% konfigurierbar ist. Diese Flexibilität ermöglicht es, das Tool so weit wie möglich an die Unternehmensrealitäten und Gewohnheiten der Mitarbeiter anzupassen. Wir wissen aus Erfahrung, dass die maßgeschneiderten elektronischen Workflows gerade eine höhere Arbeitseffizienz ermöglichen. Eine individuelle Herangehensweise ist daher bei der digitalen Transformation von entscheidender Bedeutung, denn die Implementierung eines unveränderlichen und komplizierten Tools kann gut bekannte, routinemäßige Tätigkeiten nicht nur nicht einfacher, sondern sogar schwieriger machen”, fügt der Spezialist für die Implementierung von NAVIGATOR-Systemen hinzu. ´

Ein interessantes Element des Implementierungsprojekts bei Opoltrans sind auch Integrationen mit verwendeten Tools. NAVIGATOR bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, verschiedene Tools innerhalb einer Plattform mittels API zu verbinden. Ein solcher Weg wird hier im Falle von dem elektronischen Sender der Polnischen Post genutzt. Wir kommen auch dann zurecht, wenn wir keinen Zugriff auf die Programmierschnittstelle haben. Mit der ERP-Buchhaltungssoftware Infor LN z.B. tauschen wir Daten mit Hilfe von SQL-Ansichten aus, die vom Kunden bereitgestellt werden.

Opoltrans Sp. z o.o. ist ein Netzwerk von Automobilgroßhändlern, das die breiteste Produktpalette auf dem Markt anbietet, die in Lagern in ganz Polen gelagert wird und somit die Verfügbarkeit der Ware in jeder Filiale sicherstellt.

+ einträge
Das könnte dir auch gefallen
Überprüfen Sie auch
Menü